Beiträge

SOS Stadtpark - Es wird "Ernst"

Details

In der kommenden Ratssitzung am Donnerstag dem 09.06.2011 um 17:00 Uhr im Ratssaal der Stadt Leichlingen, werden die Weichen für den weiteren Fortgang des Bauvorhabens „Neuer Stadtpark“ gestellt. Der Rat stimmt über die Beschlussempfehlung der Verwaltung ab.
Vorhabenbezogener Bebauungsplan Nr. V 7 "Wuppertreppe/Stadtkern" Erneute Überarbeitung des Gestaltungsentwurfs.
Beschlussempfehlung:
„Der erneut überarbeitete Gestaltungsentwurf  (hohe Auflösung 1,2 MB) wird zustimmend zur Kenntnis genommen und dient der Verwaltung als Grundlage für das weitere Planverfahren.
Die Verwaltung wird beauftragt auf der Basis des Gestaltungsentwurfs unter Berücksichtigung der Nutzungsvarianten die Grundstücksverhandlungen zu führen und die Herstellungskosten für die öffentlichen Flächen neu zu ermitteln.“
Begründung: Auszug: [...] „Die Sprecher der Bürgerinitiative „Rettet den Stadtpark“ erklären jedoch auf der Sitzung des Ausschusses für Bauwesen, Umweltschutz und Stadtentwicklung am 14.02.2011, dass sie einer Bebauung des Stadtparks mit dem vorgestellten Baukörper nicht zustimmen würden. Für sie muss eine Lösung auf der Wupperseite gefunden werden, da der neue Stadtpark auf keinen Fall bebaut werden soll.
Anfang März stellt die AS-Projektentwicklung eine weitere mögliche Variante mit verringerten Bauvolumen vor. Die Planung hat eine positive Aufenthaltsflächenbilanz zum Ziel. Die Größe der öffentlichen Aufenthaltsflächen würde sich im Vergleich zum Ist-Zustand (Neuer Stadtpark) erhöhen. Wie die Ausgestaltung dieser reduzierten Bauvariante aussehen könnte ...“[...] sehen Sie hier.

planstadt

Sollte der Rat der Stadt Leichlingen der Beschlussempfehlung folgen, könnte es bald so oder ähnlich im neuen Stadtpark aussehen. 

baustelle1

 

baustelle2

Nach meiner Auffassung sind aber noch nicht alle rechtlichen Details in „trockenen Tüchern“. Es bleibt abzuwarten, ob die Bürgerinitiative die Entscheidung des Rates akzeptiert, oder weitere Maßnahmen gegen diese ergreift.

Wir werden sehen... so oder so.

Ihr Ronald Micklich

   
© Copyright © 2016 Ronald Micklich All Rights Reserved.