Hauptseite

Leichlingen: Bürgerinitiative - Klare Kante zur Innenstadtbebauung -

Details

StadtparkBild: © www.bergische-stimme de

Bürgerinitiative bezieht Stellung
Die Bürgerinitiative "Rettet den Stadtpark" hat in einem Schreiben an die Fachbereichsleiterin Bauen und Wohnen der Stadtverwaltung ( Barbara Hammerschmidt), nachrichtlich an den Bürgermeister und den Rat der Stadt und die Presse ihre Vorstellungen und Wünsche für die Innenstadtbebauung formuliert.

Hier das Anschreiben:

Sehr geehrte Frau Hammerschmidt!

In der öffentlichen Informationsveranstaltung zum kommunalen Einzelhandelskonzept der Stadt Leichlingen am 13.11.2012 baten Sie die Anwesenden um Rückmeldungen zu diesem Konzept noch in diesem Jahr.

Der neue und der alte Stadtpark sind laut der räumlichen Festlegung ( Zentren – und Standortstruktur) Bestandteil des „zentralen Versorgungsbereichs Innenstadt Leichlingen“ und damit mögliche Standorte für die Ansiedlung jeglicher Kernsortimente.

Sowohl für die Bürgerinitiative und den Verein „Rettet den Stadtpark“ als auch für mehr als 4000 Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt stellen beide Parks die unverzichtbare grüne Mitte Leichlingens dar und sollten deshalb auf keinen Fall bebaut werden.

Daher richten wir die dringliche Bitte an Rat und Verwaltung, diese Flächen aus der räumlichen Festlegung herauszunehmen und gesondert einzustufen.

Kommentar
Die Vorstellungen von 4000 Leichlinger Bürgern, vertreten durch die Bürgerinitiative „Rettet den Stadtpark“ sind klar umrissen. Es bleibt abzuwarten inwieweit die Verwaltung und der Rat der Stadt Leichlingen die Wünsche der Bürger berücksichtigen wird (oder noch kann).

Ihr Ronald Micklich

   
© Copyright © 2016 Ronald Micklich All Rights Reserved.