Hauptseite

Landrat Rolf Menzel neuer Chef der (EVL) Energieversorgung Leverkusen

Details

Der Rat der Stadt Leverkusen hat den amtierenden Landrat des Rheinisch-Bergischen Kreises, Rolf Menzel (CDU), am Montag mit überwältigender Mehrheit zum neuen Geschäftsführer der Energieversorgung Leverkusen (EVL) gewählt.

menzel

Der 56-Jährige wird den amtierenden Geschäftsführer Wolfgang Sobich dort zum 1. Januar ablösen. Menzel war vorgestern selber kurz in der Ratssitzung und sagte, er werde versuchen, diesem riesengroßen Vertrauen gerecht zu werden.
Um 16.40 Uhr stand das Ergebnis fest.

Mit 62 Ja-Stimmen, zwei Enthaltungen von den Rechtsextremen und der Nein-Stimme eines Linken fiel es eindeutig aus.
Schon die Findungskommission des Stadtrats hatte sich einstimmig für Menzel ausgesprochen, der in Leverkusen 1995 in der Stadtverwaltung Fachbereichsleiter Finanzen“ wurde, 1997 Geschäftsführer der Abfallwirtschaftsbetriebe Leverkusen (AWL), sodann Geschäftsführer der mit dem Bergischen Abfallwirtschaftsverband (BAV) gegründeten Fusion mit der AWL: Avea.
2004 wurde Menzel Landrat, 2009 wiedergewählt. Bis 30. Juni 2012 muss ein Nachfolger gewählt werden. Lesen Sie hier den vollständigen Artikel.
Das die „Dagegen-Politiker“ sich der Stimme enthielten war weder Fisch noch Fleisch, aber abzusehen. Wurde doch gerade in jüngerer Vergangenheit offenbar, wie sich die Damen und Herren von pro NRW an den Fleischtöpfen der öffentlichen Kassen bedienen.   Der nächste Landrat wird mit Sicherheit gewählt. Genau so sicher ist aber, dass dies kein pro NRW Mitglied werden wird. Zwar schreibt Markus Beisicht, Vierfachvorsitzender bei pro NRW, auf seiner hauseigenen Internetseite:
Zitat: [...]“Freilich eröffnet die Neuwahl des Landrats die Möglichkeit für PRO NRW, mit einem eigenen Kandidaten anzutreten, der für diesen Politikstil steht. Insofern könnte sich der Wechsel Menzels für die Altparteien zu einem ‘Schuss nach hinten entwickeln“[...].

Es wird eben keine Möglichkeit ausgelassen, sich lächerlich zu machen.

Ihr Ronald Micklich

   
© Copyright © 2016 Ronald Micklich All Rights Reserved.